Gruml 0.9.13 veröffentlicht

Veröffentlicht am Sonntag, 1. November 2009 von in Blog

Gruml 0.9.13 steht zum Download bereit.

Changelog:
0.9.13 ist hauptsächlich ein Bugfix-release.

  • Neu: “Mark all as read”, “manually reload feeds” im Dock-Menü verfügbar
  • Neu: Auswahl der Tabellenspalten in Kontext-Menü der Artikelliste
  • Verbesserung: Text größer/kleiner wird gespeichert und wiederhergestellt
  • Verbesserung: bei Auswahl eines feeds wird der Tab der Artikel-Liste automatisch gewählt, wenn ein anderer Browser-Tab gewählt war
  • Fixed: “unread”-Menü/hotkey funktionierte nicht immer bei erster Wahl eines Artikels
  • weitere Bugfixes

Tags: , ,

2 Kommentare zu “Gruml 0.9.13 veröffentlicht”

  1. Emil Sonntag, 1. November 2009 um 11:26 Uhr #

    I am really looking forward to the possibility to display only unread items in the feed/folder/tag list in the left. This is the only drawback of gruml vs. google reader. And it is pretty important, to me at least. Do you have any idea if/when will this feature be included?

  2. [...] С полным списком изменений можно ознакомиться на официальном caйте разработчиков (подробнее). [...]


Kommentar schreiben