Gruml 0.9.16 veröffentlicht

Veröffentlicht am Sonntag, 28. Februar 2010 von in Blog

Gruml 0.9.16 steht zum Download bereit:

Changelog:

  • Neu: Drag’n'drop support für Artikel
  • Neu: sichtbare Einträge der Sidebar konfigurierbar (siehe Preferences)
  • Neu: social services: Diigo
  • Fixed: CMD+W schließt offenen Tab
  • Fixed: First-run-wizard fragte Account-Daten doppelt ab (Issue #158)
  • Fixed: Fenster blieb inaktiv (Issue #118)
  • Fixed: ‘author unknown’ wird nicht mehr angezeigt (Issue #150)
  • Verbesserung: Gruml als Standard-RSS-Reader in Einstellungen / beim Start
  • Verbesserung: eingebauter Browser mit mehr Funktionen / verbesserter Optik
  • Verbesserung: respektiert Tabs bei ungelesen/favoriert/liked/shared-Status (Issue #28)
  • Verbesserung: Bandbreiten-Verbrauch (Issue #137)
  • weitere Bugfixes

Download: Gruml 0.9.16

Tags: , ,

13 Kommentare zu “Gruml 0.9.16 veröffentlicht”

  1. Adam Turetzky Sonntag, 28. Februar 2010 um 04:12 Uhr #

    RT @gruml: Gruml 0.9.16 released: http://bit.ly/dt3Qxx – Download: http://bit.ly/2mCxm3

  2. Timo Taimi Sonntag, 28. Februar 2010 um 10:49 Uhr #

    New version on Gruml is out, now supports Diigo
    http://bit.ly/9BVTbm

  3. Richard Sonntag, 28. Februar 2010 um 13:40 Uhr #

    Great work, thank you! :)

  4. Ian Sonntag, 28. Februar 2010 um 22:50 Uhr #

    Hi

    Love the app. Still seems unable to mark all feeds within a folder as read. Does temporarily then they reappear after a refresh.

    Bug or feature?

    Ian

  5. Ryk Montag, 1. März 2010 um 02:50 Uhr #

    Ich habe einen kleinen Bug entdeckt und ein Video davon gemacht. Das Video und meine Anmerkung dazu kannst du in meinem Blog dazu finden.

    http://blog.bildspracheundco.de/?p=451

    Ich würde mich freuen, wenn das irgendwann gefixt werden würde. Ansonsten: ein absolut genialer Feedreader. Ich kann nur 1000 Mal dafür danken. Mach weiter so. Bitte.

  6. [...] С полным списком изменений можно ознакомиться на официальном caйте разработчиков (подробнее). [...]

  7. Am Montag, 1. März 2010 um 18:30 Uhr #

    Would be nice if we could edit the default short-cut keys in Gruml. I want “*” as my favourite button. Maybe even profiles so if you are used to Google Reader short-cuts, you can select that profile/defaults.

  8. Steven Josselson Dienstag, 2. März 2010 um 15:23 Uhr #

    Gruml 0.9.16 released! http://is.gd/9x4Sv

  9. windrag Samstag, 6. März 2010 um 06:46 Uhr #

    Great work! Are you taking feature requests? If so, how would you like to receive them?

  10. Conor Porter Mittwoch, 17. März 2010 um 20:21 Uhr #

    RT @gruml: Gruml 0.9.16 released: http://bit.ly/dt3Qxx – Download: http://bit.ly/2mCxm3

  11. gnobi (Kai) Sonntag, 21. März 2010 um 21:16 Uhr #

    RT @gruml Gruml 0.9.16 veröffentlicht http://is.gd/aRZWO

  12. Joel Crawley Sonntag, 28. März 2010 um 17:33 Uhr #

    RT @gruml Gruml 0.9.16 released http://bit.ly/a2uj0v

  13. Niklas Morberg Dienstag, 30. März 2010 um 09:21 Uhr #

    RT @gruml Gruml 0.9.16 released http://bit.ly/a2uj0v


Kommentar schreiben